Auf ein
neues Jahr
im ATELIER WELS



Bild: Katharina
Kommentar schreiben
FROHE WEIHNACHTEN
EIN GUTES NEUES JAHR!


Bild: Jonas
Kommentar schreiben
WÖCHENTLICHE ATELIERSTUNDEN

Schuljahr 2018/19

für Kinder:

dienstags ab 16:00 mit Anna Petersen
mittwochs ab 15:30 mit Elfriede Wimmer
samstags ab 17:00 mit Selda Peterstorfer

für Jugendliche und Erwachsene:

dienstags und donnerstags ab 18:00


Auskunft und Anmeldungen unter:
07242-210865
office@atelierwels.com

Kommentar schreiben
WERKSCHAU

DIENSTAG, 25. Juni 2019
17 - 19 Uhr

Schüler und Schülerinnen
präsentieren ihre Lieblingswerke
Kommentar schreiben
Atelier Wels NEU!
Schau vorbei!
Anruf genügt!
07242-210865
Kommentar schreiben
Wir wünschen
SCHÖNE KUNSTVOLLE
FEIERTAGE!




Bild: Clara H.
Kommentar schreiben
KUNSTDRUCKE ZU WEIHNACHTEN
Selbst gemacht!
Ein Workshop mit der Künstlerin
Hildtraud Wohltan.
Gestaltungswille und Neugierde sind
die einzigen Voraussetzungen!

Kommentar schreiben
SOMMER ERLEBNISWOCHEN

"Sommeratelier"

Auswahl aus dem 1. Kurs!

Die Ferien sinnvoll -
mit Kreativität gestalten!
Kommentar schreiben
DAS WAR
DIE 28. WERKSCHAU!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern schöne Ferien!


Das Atelier Sommer Quartier ist eröffnet!
Anmeldungungen ab sofort!


Kommentar schreiben
Die Ausstellung wurde bestens betreut von Elisabeth und Sarah; sie überrascht durch die kreative Hängung und außergewöhnliche Präsentation.
ATELIER SOMMER QUARTIER

IN DEN FERIEN bietet die Malschule Wels ein breites Experimentierfeld für unsere jungen Künstler.



Kommentar schreiben
28. WERKSCHAU
ATELIER WELS


"Aus dem Rahmen"
In der Galerie NÖFA
Donnerstag, 29. Juni 2017, ab 18 Uhr

Präsentation der Werke aus dem letzten Arbeitsjahr: Die Gruppen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zeigen ihre Arbeiten.
Leitung: Mag. art. Sarah Hoffmann, Lis. art. Selda Peterstorfer
Kommentar schreiben
GOLDENE KULTURMEDAILLE DER STADT WELS

Roswitha Hiptmair- die Seele des Vereins Atelier Wels - wurde für ihre herausragenden Verdienste auf den Gebieten der Kunst und Kultur ausgezeichnet.
Kommentar schreiben

SOMMERATELIER

für 6- bis 14-Jährige



Kommentar schreiben

Jazzklasse 1978 - eine Versuchung

22. Mai 2016
Als besondere Ehrung für den Jazzmusiker Josef Németh erklangen zu Beginn des Sonntagabends vier Kontrabässe, darunter "die Blonde" - das Instrument, auf dem er selbst früher spielte. In verschiedenen Besetzungen musizierten ehemalige Schüler der Jazzklasse, die auf Némeths Initiative in der Musikschule Wels eingerichtet wurde.
Kommentar schreiben

NÉMETH JOSEF - EIN MOMENT

21. Mai 2016
Die Dialogveranstaltung am 2. Tag leitete Di Gerhard Bruckmüller. Architekt DI Karl Odorizzi erinnerte in seiner Rede an die befruchtende Zusammenarbeit mit Josef Németh ebenso wie die ehemaligen Kulturstadträte Di KR Georg Kransteiner, STR Klaus Brandhuber und Prof. Andreas Gruber. Unter den vielen Gästen war auch Gründungsmitglied  Prof. Werner Wigelbeyer anwesend.
Kommentar schreiben

NÉMETH - AUS DEM ARCHIV

21. Mai 2016
520 bisher nicht zugängliche Kunstwerke lagen vom 20. bis 24.5.2016 im Saal des Welser Stadttheaters auf und wurden von Kurator Gerhard Dirmoser auf innovative Art und Weise präsentiert.
Zur Ausstellungseröffnung wurde die Komposition "Faltung" von Christoph Herndler durch Theresa Dinkhauser (Klarinette) aufgeführt.
Kommentar schreiben

HOMMAGE AN JOSEF NÉMETH

AUSSTELLUNG
20. - 24. Mai 2016
13 - 19 Uhr
STADTTHEATER WELS


Freitag, 20.5., 19 Uhr:
Eröffnung: "Németh - aus dem Archiv"
Kurator: Gerhard Dirmoser
Komposition: "Faltung" von Christoph Herndler
mit Theresa Dinkhauser (Klarinette)

Samstag, 21.5., 19 Uhr:
Dialogveranstaltung: "Josef - ein Moment"
Einführung: DI Gerhard Bruckmüller

Sonntag, 22.5., 19 Uhr:
Session: "Jazzklasse 1978 - eine Versuchung"
Es spielen Jazzmusiker der Sonderklasse

Montag, 23.5. und Dienstag, 24.5.
Kunstvermittlung für Schülerinnen und Schüler
Kommentar schreiben

UNSERE KÜNSTLER_INNEN

Efriede Wimmer
Genähte Kunst.
Kommentar schreiben
gefällt mir sehr gut. birgit gruber

UNSERE KÜNSTLER_INNEN

Klara Kohler
Farbstiftzeichnung 2010

Zu Ihrer Homepage...
Kommentar schreiben